Winterexkursion 2018

Zusammen mit dem NV Kaisten haben wir eine Exkursion an den Klingnauerstausee unternommen. In diesem Jahr regnete es nicht, und so fuhren wir zusammen an den Klingnauerstausee.
Hier vor Ort übernahm Jürg die Leitung der Exkursion.

Jürg Winter übernimmt

Am Anfang spazierten 16 Personen und ein Hund auf dem Damm Richtung Beobachtungsturm.
Seit Oktober 2003 steht der BirdLife Aargau Beobachtungsturm am Klingnauer Stausee. Mit seinen 10 m Höhe ermöglicht der filigran aus Lärchenholz gebaute Turm einen ausgezeichneten Überblick über weite Teile des Naturschutzgebietes.

Bis wir am Turm angekommen sind sahen wir einige Teichhühner, den Grau- und den Silberreiher. Natürlich waren auch viele Enten auf dem See.
Leider nur kurz und im Flug flog ein Eisvogel vorbei. Zurück zum Parkplatz sahen wir in einer Hecke einen Gimpel.
Ein bisschen unterkühlt ging es zum Aufwärmen ins Café Rondo und anschliessend nach Hause.

Bilder in der Gallerie wurden von Salomon Vogt, Kaisten zu Verfügung gestellt, Herzlichen Dank.

Herzlichen Dank an Jürg, er hat uns mit seinem Fachwissen über das Gebiet und die Vogelarten, alle ins Staunen versetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.